• Malermeister-Innungsfachbetrieb
    Stefan Beiwinkler
  • Bruckerstr. 54
  • 85221 Dachau
  • Telefon: (08131)352585
  • Telefax: (08131)352878
  • Mobil: (0151)19331795
  • p.lovasi@beiwinkler.eu

Wasserglas – unbedenkliche Farben auf natürlicher Basis

Viele Menschen klagen über gesundheitliche Beschwerden wie zum Beispiel Hautreizungen oder Probleme mit den Atemwegen. Nicht selten werden diese unangenehmen Symptome durch Lösemittel, Weichmacher oder Konservierungsstoffe in Farben verursacht. Rein mineralische Silikatfarben kommen ohne diese Stoffe aus.

Die guten Eigenschaften der Silikatfarbe

Silikatfarben sind nicht nur frei von Lösemitteln und anderen gesundheitsschädlichen Stoffen, sondern verfügen auch über beste bauphysikalische Eigenschaften. So wird durch das hohe Speichervermögen die Luftfeuchte im Raum reguliert, ein hoher ph-Wert von 11 und das Fehlen organischer Bestandteile schützen vor dem Befall von Schimmel. Durch die verwendeten Inhaltsstoffe ist Silikatfarbe hochbeständig und säurestabil. Die Oberfläche ist Schmutz abweisend und unentzündlich. Im Brandfall werden keine toxischen Gase frei.

Die Mischung macht’s!

Silikatfarben enthalten Kaliumsilikat, auch bekannt als Wasserglas als Bindemittel. Die Substanz sorgt auf natürliche Weise für eine Verkieselung und damit für das Abbinden der Farben. Da sich das Wasserglas einerseits mit den mineralischen Füllstoffen in der Farbe, andererseits aber auch mit dem Untergrund fest verbindet, wird die Silikatfarbe ausgesprochen haltbar und haftet dauerhaft und ohne zu bröckeln oder abzublättern an der Wandoberfläche. Wasserglas kommt am Bau in vielen Produkten zum Einsatz. Es wird verwendet, um Putze, Mauerwerk oder auch Holz abzudichten, verbessert Kalkfarben und wird Farben zugesetzt, um sie gegen Schimmel resistent zu machen.

So entsteht Wasserglas

Wasserglas wird durch die Schmelze von Quarzsand und kohlensaurem Natron hergestellt. Das abgekühlte Glas wird pulverisiert und bei hohen Temperaturen in Wasser gelöst. So entsteht flüssiges Wasserglas. Dieses wird als Bindemittel für Farben verwendet und sorgt für eine langlebige, dampfdiffusionsfähige, Schmutz abweisende und umweltfreundliche Oberfläche ganz ohne schädliche Chemie.